Meteorit Uhr PALLAS

Art.Nr.:
Pallas01
Lieferzeit:
ca. 1 - 3 Tage ca. 1 - 3 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
2 Stück
Armband:
Pallasit :
Stunden Kennzeichnung:

Staffelpreise

> 0 Stk.
je 0,00 EUR
999,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Meteorit/Pallasit Uhr PALLAS

Edelstahlgehäuse, Automatikwerk, 5 bar wasserdicht, Saphirglas, Made in Germany
Die PALLAS wird von uns wegen ihrer Seltenheit von 01 aufsteigend nummeriert.

The PALLAS meteorite watch is one of the rarest meteorite watches, because we took the challange to use a pallasite as watch dial. Only about 1,5% of all meteorites are pallasites, so you can imagen how rare this watch is. And to fit this iron and stone meteorite into a watch face, is so extremly rare, that we have not seen it on earth so far.

This is a limited edition and each watch has its specific number.


Uhrenmodell:                PALLAS

Uhrwerk:                        Miyota Automatikwerk mit 21 Juwelen

Uhrengehäuse:             Edelstahl mit geschraubtem Glasboden

Uhrenglas:                     Saphirglas

Zifferblatt:                       Analoge Zeitanzeige mit Stundenkennzeichnung auf Lünette

Meteorit:                         Jepara

Maße:                              Außen Ø 40mm, Zifferblatt 33mm, Höhe, 11mm

Armband:                       Schwarzes Lederarmband mit Dornschliesse, Anstoss 20mm, Band18mm

Gewicht:                         Ca. 65 Gramm

Wasserdichtigkeits-
Klassifizierung:              Wasserdicht bis 5 atm/bar nach DIN 8310     

Die Rückseite ist mit einem 24mm Durchmesser großem Glasboden ausgestattet, so das die Mechanik des hochwertigen japanischen Automatikwerks sichtbar ist.

Das Meteorit/Palasit-Ziffernblatt so zu verarbeiten, das es für die Verwendung in einer Uhr möglich ist, läßt sich nur mit absoluter Präzision und Perfektionismus erreichen. Deutsche Maschinenbauer können solche Maschinen herstellen und um solch eine Maschine für die Meteoritenproduktion zu verwenden, erfordert es das außergewöhnliche Know How eines Experten in Maschinen- und Meteoritenverarbeitung.

Jedes Meteoritenzifferblatt ist ein Unikat !

Wir geben selbstverständlich 2 Jahre Garantie auf das Uhrenwerk.

Unsere hochwertigen Uhrenarmbänder aus Leder werden ebenfalls von einem der führenden Hersteller in Deutschland handgefertigt.

Ausgeliefert mit Garantiekarte, Meteoritenbeschreibung und Uhrenetui



KLICK>>> Exklusive Informationen im Fernsehbericht von Planetopia über den JEPARA Pallasit und seinen Peridot Kristallen. <<

Name: Jepara
Ort: Java, Indonesien  
Koordinaten: 6°36'S 110°44'E
Typ: Pallasit, PMG
Fund: 2008
Masse: 499,5 kg

Pallasite haben eine faszinierende Struktur aus Metall und Edelstein. Ihr Ursprung ist der Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter und ihr Alter ca. 4,5 Milliarden Jahre. Pallasite stellen die Übergangszone zwischen Mantel und Kern eines Asteroiden dar. Der erste wurde 1749 in Krasnojarsk/Russland gefunden und von Peter Simon Pallas, einem deutschen Wissenschaftler beschrieben, nach ihm wurde diese spezielle Meteoritengruppe benannt.

Der Meteorit/Pallasit „Jepara“ wurde im Mai 2008 während Ausgrabungen für ein Fundament einer neuen Möbelfabrik in Jepara/Indonesien entdeckt. Das Gewicht beträgt 499,50 kg und die Form ist fast rund mit dem kleinsten Durchmesser von 70 cm und dem größten Durchmesser von 85 cm. Außen zeigt sich teilweise eine stark verwitterte und rostige Oxidationsschicht von 2- 4 cm Stärke.  

Petrographie:
Jepara zeigt eine gleichmäßige Verteilung von grobkörnigen gerundeten Olivinen in einer Größe von 6-12 mm Durchmesser (64 %) Diese sind eingebettet in sekundären Magnetit (23 %), Nickelsulfid und Nickelsulfat (8%) und Schreibersit (5%). Die Bestandteile sind fein und gleichmäßig verteilt, dies gibt Jepara ein besonderes Aussehen, völlig anders als andere Pallasite. Die Olivine sind meist sehr klar und ohne Risse.

Geochemie:
Olivine sind gleichmäßig angeordnet (Fa12-13). Sulfide bestehen aus NiS und können einen Austauschprodukt von Troilit sein, während Magnetit (Fe3O4) ein Verwitterungsprodukt des ursprünglichen NiFe ist. Schreibersit hat diese Zusammensetzung (Fe1.85Ni1.15). Da der Jepara schon vor ca. 700 Millionen Jahre auf der Erde eingeschlagen ist, ist seine Metallstruktur oxidiert.

Analysen:
Alle Untersuchungen wurden durch die Universität Bayreuth durchgeführt, die Isotopenanalyse der Olivine durch die Universität Göttingen.


Verweise:
Meteoritical Bulletin Database

Seymchan

Der wunderschöne Meteorit Seymchan wurde erstmals im Juni 1967 im Bachbett des Hekandue, ein Nebenfluss des Jassatschnaja Flusses in der russischen Provinz Magadan, sehr weit im Osten Russlands, in der Nähe der Ansiedlung Seymchan, gefunden. (GPS 62° 54'N, 152° 26'E)

Die Hauptmasse des Meteoriten 272kg , die im Juni 1967 gefunden wurde befindet sich heute in der Russischen Akademie für Wissenschaften in Moskau. Das zweite Stück von 51kg wurde im Oktober 1967 mit Hilfe eines Metalldetektors in nur 20 m Entfernung vom ersten gefunden.

In einer 2. Expedition 2004 nach Madagan, die ebenfalls dem Seymchan galt, wurden viele neue Fundstücke des Seymchan Meteoriten, entdeckt und geborgen.

Die Stücke des Erstfundes von 1967 wurden als Oktaedrit der Klasse IIE eingestuft und klassifiziert. Beim Aufschneiden der neuen Funde aus dem Jahr 2004 wurden jedoch seltene Einschlüsse von Olivine/Peridot entdeckt, was auf einen Pallasit schließen ließ. Jedoch wiesen nicht alle neuen 2004 Seymchan Meteoriten diese Olivinen Einschlüsse auf. Andere Fundstücke wiederum waren mit denen aus dem Erstfund von 1967 identisch.

Der Seymchan Pallasit zeichnet sich durch olivfarbene bis dunkelgrüne, teilweise durchscheinende Olivine aus. Er ist heterogen ausgebildet, so gibt es auch Bereiche, die fast Olivinfrei sind, was ihn insgesamt zu einem optisch sehr interessanten Meteoriten macht.

Carbon Uhrenarmband                                                    Foto als PDF

Das exklusive Carbon Uhrenarmband wird komplett (ebenso wie unsere Lederarmbänder) in Deutschland/BW hergestellt und paßt sehr schön zur Pallas. Die Glieder sind aus Edelstahl und mit einem Patenverschluß verarbeitet. Die Breite beträgt 20mm bei einer Stärke von 3mm. Das Armband ist durch Herausnahme einzelner Edelstahlglieder kürzbar oder auch verlängerbar.

CARBON Werkstoffe aus Kohlefaser-Verbindungen überzeugen durch ihre Hautfreundlichkeit, sie sind
allergieneutral und korrosionsbeständig. Die Oberflächen zeigen auch nach intensivem Gebrauch so gut wie keine Zeichen von Verschleiß oder Abnutzung.

Carbon ist bis zu 80 Prozent leichter als Stahl – und das bei gleicher Belastbarkeit, viermal belastbarer als Aluminium, korrosionsbeständig und ätzfest, gas- und druckdicht und dauerhaft temperaturbeständig bis 110 Grad Celsius. Weitere gute Eigenschaften sind die geringe Dichte, hohe Steifigkeit und kaum messbare Wärmeausdehnung. Kohlefaser-Verbindungen zeichnen sich zudem durch ihre Hautverträglichkeit aus.

Sie bekommen ein top modernes Armband mit Carbon-Halbspange, das sich praktisch nicht abnutzt und daher eine extrem lange Haltbarkeit aufweist. Die exklusive Kombination von Carbon mit Edelstahl sieht sehr gut aus - hochmodern und trotzdem zeitlos.

 Certificate of watch Warranty and Authenticity
You bought a genuine German quality product and we guaranty that the watch dial is from an authentic extraterrestrial meteorite and the Conlight Meteorite watch is produced and assembled in Germany.
Your Conlight Meteorite watch has a worldwide warranty of 2 years from the date of purchase. This limited warranty covers any manufacture defects on the watch movement. This warranty excludes the watch case, crystal, crown, battery, straps and any damage caused by excessive use or under conditions exceeding water resistance limitations. Please contact your retailer to obtain more Information.
We are proud to present our high quality product “Made in Germany”. We are certain that you will enjoy this extraordinary meteorite watch to stay connected with the universe.

Jens Meier, CEO   
Conlight Meteorite
 Watches & Jewelry – Germany


Information about our watch water resistance:
1. Titanium and Stainless case: 5atm (Shower and light water activities)
PLEASE NOTE: The present international warranty does not in any way cancel, restrict or otherwise affect any legally recognized consumer right or privilege in the country in which the watch is purchased.