Meteorit Anhänger "Campo del Cielo"

Art.Nr.:
CampoAnh
Lieferzeit:
ca. 1 - 3 Tage ca. 1 - 3 Tage (Ausland abweichend)

Staffelpreise

> 0 Stk.
je 0,00 EUR
14,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dieser klassische Meteorit Anhänger stammt vom bekannten Meteoriten „Campo del Cielo“ (Himmelsfeld) aus dem nördlichen Argentinien.

Jeder Anhänger ist ein Unikat, daher variert die Größe und Form.

Jeder Meteorit wiegt ca. 6 bis 8g, hat eine stabile 925er Sterling Silberöse, die ca. 1cm lang und für eine Kette bis ca. 5mm Durchmesser geeignet ist. Dadurch kann das seltene Himmelsfragment als Schmuck-, Schlüssel- oder Armbandanhänger genutzt werden. Darüber hinaus gibt es sicherlich noch viele weitergehende Anwendungsmöglichkeiten nach Ihren Vorstellungen.

Tragen Sie diesen Boten aus dem Weltall bei sich, der mit seinem Alter von über 4 Milliarden Jahren an der Enstehung unseres Sonnensystems teilgenommen hat.

"Stay in touch with the universe"

Meteorit "Campo del Cielo"

Vor ca. 4500 Jahren explodierte der Meteor auf dem Weg zur Erde in der Erdatmosphäre in unzählige Fragmente, die dann im nördlichen Argentinien niedergingen.

Die spanischen Eroberer in Südamerika waren 1576 (erste Erwähnung des Meteoriten) durch die Ureinwohner auf das seltsame Metall aufmerksam gemacht worden, doch da sie nur auf Gold und Silber fixiert waren, ignorierten sie das seltene Meteoriten Metall.
 Erst um 1785 endeckten Forscher die wahre Herkunft des Metalls, woraufhin der Meteorit dann wie üblich den Name der Fundstelle erhielt: „Campo del Cielo“  (ein ausgetrocknetes Flussbett im Grenzgebiet der Provinzen Chaco und Santiago del Estero,  im nördlichen Argentinien).

Das Streufeld beträgt ca. 20 x 60km, wobei die Hauptmassen, also die größeren Fragmente in einem Bereich von 3 x 20km gefunden wurden. Dort befinden sich auch ca. 30 individuelle Einschlagskrater mit bis zu 100m Durchmesser.

Das bislang größte bekannte Fragment wiegt 37 Tonnen und hat den Eigennamen „El Chaco“. Er ist der zweitgrößte je gefundene Meteorit auf der Erde. Es wurden inzwischen schon über 100 Tonnen des Meteoriten in teilweise recht aufwendiger Suche  gefunden.

Die Herkunft dieses Meteoriten stammt, wie die meisten anderen Meteoriten, aus dem Asteroidengürtel  zwischen Mars und Jupiter. Dieser umfasst derzeit ca. 600.000 bekannte Asteroiden und Zwergplaneten, die in  ihrer Umlaufbahn, wie alle Planeten in diesem System gemächlich um die Sonne ziehen.

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Meteorit Kugel 17,5mm

Meteorit Kugel 17,5mm

199,00 EUR