Meteorit Anhänger Hülse S

Art.Nr.:
MEANH2
Lieferzeit:
ca. 1 - 3 Tage ca. 1 - 3 Tage (Ausland abweichend)

Staffelpreise

> 0 Stk.
je 0,00 EUR
59,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Meteorit Anhänger Hülse S

Diese wunderschöne Meteorit Hülse mit einem Durchmesser von ca. 9mm und einer Länge von 6,5mm. Die Bohrung beträgt 5,5mm. Das Gewicht beträgt ca. 2g.
Die Hülse stammt aus dem Meteorit Gibeon, der in Namibia gelandet ist.

Die Widmanstätten Struktur kommt wunderschön zur Geltung.

Die Hülse wurde mit einem seltenem Platinmetall veredelt.

Der Gibeon-Meteorit ist ein Eisenmeteorit, dessen Bruchstücke erstmals 1836 in Südwestafrika, nahe der Stadt Gibeon am Ostufer des Großen Fischflusses gefunden wurden. Die Fundkoordinaten liegen bei 25° 30’ südl. Breite und 18° 00’ östl. Länge.

Wie die meisten Meteorite ist auch der Gibeon vor ca. 4 bis 4,5 Milliarden Jahren bei der Entstehung unseres Sonnensystems entstanden. Nach  wissenschaftlichen Untersuchungen geht man davon aus, dass der Gibeon vor ca. 30 Tausend Jahren auf die Erde niedergegangen sein könnte.

Beim Eintritt in die Atmosphäre zerplatzte er in mehrere tausend Bruchstücke, die in einem Gebiet von rund 370 x 185 km niedergingen - das größte bekannte Meteoritenstreufeld auf der Erde. Das Gibeon-Streufeld ist mittlerweile ziemlich abgesucht, mindestens 26 t Meteoritenmaterial wurden gefunden.

Der Meteorit stammt aus dem Asteroidengürtel und wird als feiner Oktaedrit der Gruppe IV A klassifiziert, seine Struktur ist polykristallin und zeigt die Widmanstätten-Struktur. Diese Struktur ist ein unverwechselbares Kennzeichen für die meteoritische Herkunft, denn es gibt nichts Irdisches, das diese Struktur aufweist.

Seine Farbe ist silbrig-metallisch glänzend. Der Meteorit besteht aus den Mineralen Kamacit und Taenit. Er enthält die folgenden Elemente, in der Massen- Reihenfolge, beginnend mit der größten: Eisen, Nickel, Cobalt, Phosphor, Schwefel, Kohlenstoff, Chrom, Kupfer, Platin, Ruthenium, Arsen, Osmium, Gallium, Iridium, Rhodium, Gold, Germanium, Zink.

Chemische Zusammensetzung: 91,8 % Eisen; 7,7 % Nickel; 0,5 % Cobalt; 0,04 % Phosphor; 1,97 ppm Gallium; 0,111 ppm Germanium; 2,4 ppm Iridium